Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

2H Motor ging während der Fahrt aus und springt nicht mehr an???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Allg.] 2H Motor ging während der Fahrt aus und springt nicht mehr an???

    2H Motor ging während der Fahrt aus und springt nicht mehr an???

    Hallo zusammen habe folgendes Problem:
    Ich war mit dem Cab den Tag über unterwegs und abends beim nach Hause fahren ging der Motor einfach aus und springt nicht mehr an.
    Zur Info es ist ein original 2H Motor mit 189800 KM und einem eingebauten KLR.
    Das Auto hat Sprit, der Zündfunke ist da, die Benzinpumpe Funktioniert, Sicherungen geprüft, Verteiler und Finger geprüft, blauen Temperatur Sensor schon weg gehabt, Zahnriemen ist in Ordnung.
    Habe bei der Suche nach dem Fehler einen defekten Schlauch zur Unterdruckdose der Einspritzleiste gefunden und getauscht.
    Er springt trotzdem nicht an.
    Habe das Auto jetzt knapp 2 Jahre und fahre ihn täglich er hat auch vor 2 Jahren neue Zündkerzen, neue Zündkabel,neue Zündverteilerkappe, neuen Zündverteilerfinger, neue Lambda von Bosch, neuen blauen Temp. Sensor bekommen.

    Hoffentlich könnt Ihr mir weiter helfen brauche das Auto täglich. DANKE!!!

  • #2
    Hallo,
    wenn du den Zündfunken gesehen hast, scheiden Hallgeber und Steuergerät eigentlich aus.

    Was bleibt ist eine häufig defekte Hauptbenzinpumpe.
    Was du beim Schlüsseldrehen hörst, ist die Pumpe im Tank. Die Hauptpumpe geht gerne mal fest, dann springt der Motor nicht mehr an.

    Teste mal mit zweiter Person, ob beim Startversuch die Hauptpumpe vibriert (Hand an die Pumpe halten)
    Viele Grüße Horst


    Herr, bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsste im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.

    Antoine de Saint-Exupéry

    Kommentar


    • #3
      Benzinpumpe funktioniert alle beide Wenn ein Motor einfach so ausgeht gibt es eigentlich nur 2 Möglichkeiten - 1. kein Zündfunke oder 2. kein Benzin. Du sagst Zündfunke ist vorhanden also fehlt Benzin. Ich vermute die Hauptpumpe läuft nicht mehr oder die Einspritzdüsen werden nicht mehr angesteuert.

      gebrauchte und neue Teile auf Anfrage

      Kommentar


      • #4
        Kauf Dir für 3 Euro ne Flasche Startpilot und probiere, ob er damit was sagt
        "Hätte Jesus eine Knarre gehabt, würde er heute noch leben" , Homer Simpson

        Kommentar


        • #5
          Passiert zwar selten, schau mal ob die Klappe im. Luftmengenmesser gängig ist ;)
          Wie reira schon schrieb, die Ansteuerung der Einspritzdüsen, da mal den seitlichen Stecker ab und mit Diodenprüflampe testen, darf nur flackern wenn du Anlasser drehst, Dauerspannung heisst Steuergerät defekt oder Kurzschluss auf Masse.
          ~~ waiting for the summer ~~

          Kommentar


          • #6
            Komme leider erst am Mittwoch zum testen aber ich werde alles probieren und gebe dann auf jeden Fall Bescheid. Vielen Dank für die schnellen Tipps!

            Kommentar


            • #7
              mal ganz doof :Sicherungen o.k
              __________________________

              2H AUG 600 804

              Kommentar


              • #8
                Hallo zusammen kam leider erst gestern dazu dem Problem weiter nachzugehen da ich jetzt die ganze Zeit einen Ersatzwagen hatte und keine Zeit gefunden habe.
                -Der Golf hat Sprit im Tank
                -eine neue Batterie
                -Pumpen gehen beide
                -Sprit kommt am Motor an
                -Ersatzsteuergerät getestet
                -Sicherungen nochmals geprüft
                -Massekontakte geprüft
                -alles Stecker im Motorraum kontrolliert (Korrosion)
                -Blauer Temp. Sensor abgezogen
                und vieles Weitere aber er springt nicht an.
                Später habe ich nach längerem orgeln mal die Zündkerzen rausgenommen und diese waren trocken jetzt ist meine Frage was könnte es sein wenn kein Sprit in den Motor kommt?
                Wie kann ich die Einspritzdüsen prüfen oder könnte es vielleicht die Benzindruckdose sein? Ansonsten gibt es jetzt so gut wie nichts mehr was ich ausprobieren könnte.
                Danke nochmal für eure Hilfe!

                Kommentar


                • #9
                  Und was macht er mit Startpilot-Spray?

                  Wenn er damit anspringt, Fehlersuche: Einspritzleiste ausbauen, Lappen drunter, Zigarette aus, starten und nachsehen, ob (und wie) die Einpritzdüsen arbeiten.

                  Dann schlußfolgern und weitersuchen.
                  Zuletzt geändert von Bnu; 16.03.2017, 00:37.
                  "Hätte Jesus eine Knarre gehabt, würde er heute noch leben" , Homer Simpson

                  Kommentar


                  • #10
                    Also bei meinem JH hatte ich ein ähnliches Problem. Da war es das Benzinpumpenrelais.

                    Ein alter Schrauber meinte zu mir, bevor Du Dich totsuchst tausch das mal aus, die gehen gern mal kaputt. Und vor allem von jetzt auf gleich. Eben lief noch alles und dann springt er nicht mehr an.

                    Gruß aus dem sonnigen Rheinhessen

                    Frank
                    Golf 1 Cabrio, EZ 09/1986, 1,8, JH, 95 PS
                    Skoda Octavia RS, EZ 07/2014, 2,0 TDI, 184 PS

                    Kommentar


                    • #11
                      Weitere Kandidaten wären da der Benzindruckregler (hatte ich selbst schon, lief zwar am Stand so Lala aber bei mehr Leistung kam zu wenig durch) oder ein gebrochener Einspritzleisten Kabelbaum.

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo zusammen! Also auf diesem Wege nochmal Danke für die Hilfe!!!
                        Seit Dienstag fahre ich mein Cabrio wieder und am Ende war es der Hallgeber vom Zündverteiler. Wir haben noch vieles ausprobiert und getestet incl. Zündanlassschalter der jetzt auch neu ist, die Einspritzleiste,Benzindruckregler incl. Einspritzleisten Kabelbaum wurde ausgetauscht und dabei auch ein offenes Kabel festgestellt. Es hat sich leider so lange hingezogen weil ich nicht wirklich die Zeit gefunden habe alles aus dem Spender Fahrzeug auszubauen und zu testen.

                        Wollte das Ergebnis jetzt auch gleich mitteilen damit es nicht wieder ein Thread ist bei dem die Lösung des Problems offen bleibt.
                        Gruss JubiGTITDI

                        Kommentar


                        • #13
                          freut mich für Dich und danke für die Rückmeldung, das macht auch ein gutes Forum aus

                          edit: aber waum hatte es dann nen Funken?
                          "Hätte Jesus eine Knarre gehabt, würde er heute noch leben" , Homer Simpson

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Bnu

                            edit: aber waum hatte es dann nen Funken?
                            Das kann passieren wenn die Spule geladen ist und der Läufer im Verteiler bei nem Kontakt steht... hängt auch mit dem Zündsteuergerät zusammen wie es reagiert wenn vom Hallgeber nichts kommt.
                            ~~ waiting for the summer ~~

                            Kommentar

                            Zum Seitenanfang
                            Lädt...
                            X