Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Allrad im Cabrio1

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Cabrioristi
    antwortet
    AW: Allrad im Cabrio1

    Iltis bin ich beim Bund gerne gefahren. Schön durch die Pampa. Türen raus, Kette vor und die Scheibe auf die Haube.
    Da brauchste nicht viel dran putzen. Stahlfelgen von einer alten E-Klasse drauf und fertig.

    Einen Kommentar schreiben:


  • homerjay
    antwortet
    AW: Allrad im Cabrio1

    Auch sehr schön, ich mag gar nicht hinsehen....:-)

    Ich hab hier noch eine Alternative aus dem Bereich VW Allradcabrio:

    http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/2/3...1e9ca0be04.jpg

    Einen Kommentar schreiben:


  • synonym
    antwortet
    AW: Allrad im Cabrio1

    Wie waere es damit:

    http://www.cabby-info.com/Files/Arti...unny-Aug97.pdf

    Einen Kommentar schreiben:


  • checko1
    antwortet
    AW: Allrad im Cabrio1

    Wenn du den aufbläßt auf etwa 300PS bekommst du diese nicht auf die Straße. Deswegen will ich ja nen Allrad reinbauen, da man nur so die PS auf die Straße bringt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • checko1
    antwortet
    AW: Allrad im Cabrio1

    Hab ich schon gesehen. Die Basis ist ein Fiat Panda Allrad. Schaut aber nicht mehr wie ein Golf1 Cabrio aus.

    Einen Kommentar schreiben:


  • checko1
    antwortet
    AW: Allrad im Cabrio1

    der Golf hieß zwar Country, aber normal hatte der keinen Allrad. Dachte ich auch mußte mich von einem VW-Meister eines besseren belehren lassen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • homerjay
    antwortet
    AW: Allrad im Cabrio1

    1.8T reintüddeln und fertig:

    http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeige...216?ref=search

    SUV sind doch voll im Trend:-)

    Einen Kommentar schreiben:


  • mic-mk
    antwortet
    Das gibt es doch schon auf italienisch.

    Einen Kommentar schreiben:


  • homerjay
    antwortet
    AW: Allrad im Cabrio1

    Vielleicht kann man das Cabrio auf den Leiterrahmen des Golf Country setzen. Dann ist auch gleich etwas mehr Platz:-)

    Einen Kommentar schreiben:


  • checko1
    antwortet
    AW: Allrad im Cabrio1

    Mir schwebt ein 1,8l turbo aus dem Golf GTI oder A4 vor. den Originalmotor bringt man ohne viel zu machen auf 250PS. Größerer Turbo, Schmiedekolben, Nockenwelle und Kopf und Block plan schleifen lassen, dann müßten etwa 350-400Ps drin sein.

    Checko

    Einen Kommentar schreiben:


  • checko1
    antwortet
    AW: Allrad im Cabrio1

    Machbar ist wircklich alles. Der Unbau zum Allrad geht auch. Mir geht es nur darum, von was für nen Golf ich das Allradsystem nem. Mir ist klar das ich mir ne Menge Arbeit aufhalse, aber das ist es mir wert. Das was richtig Kohle verschlingt,ist das Kürzen der Antriebswellen und der Kadanwelle. Macht ein Ingineur in Nürnberg und kostet 1500.- bis 1800.-€. Vorsicht ist beim Umbau des Allradtunnels geboten. Wenn man den alten raustrennt muss man die Karosse gut fixieren, da sich sont das Chassie verzieht. Ist dann sehr instabil.
    Mir geht es darum ob ich den Allrad vom Golf2 nehme oder ob ich den vom Golf 3 VR6 Syncro nehmen kann.
    Bleibe auf jeden Fall an der Sache dran.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    AW: Allrad im Cabrio1

    In einer 1er Limo gibt es schon einige die das gemacht haben (im Cabrio auch schon mal),das ist aber auch ein richtiger Aufwand wenn man es vernünftig machen will und nicht irgendein Hinterhof Fusch.
    Dann sollte man sich überlegen,was einen das Wert ist und wieviel Leistung man anstrebt?!Für 300-400 PS würde ich den aufriss nicht machen.Dann welcher Motor 1.8T,16V Turbo,VR6 Turbo,R32 Turbo?!
    Es gibt auch einen Golf1 mit Frontantrieb der die 1/4 meile in 9 Sekunden fährt,mit DSG!!
    Ich habe selber auch ein G1 Cabrio mit G60 und gut über 220PS gehabt,baue gerade eine 1er Limo mit 1,8T BAM +xx PS auf und das geht schon mal gut ins Geld:(.......!
    Ein Golf1 Cabrio oder 1er Limo mit Allrad ist richtig Geil,aber auch richtig Teuer und ich würde das auch nur dann tun,wenn mindestens 500-600 PS + angepeilt werden..

    Einen Kommentar schreiben:


  • Little B.
    antwortet
    AW: Allrad im Cabrio1

    Genau, machbar ist alles 8)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dr.Caca
    antwortet
    AW: Allrad im Cabrio1

    https://www.youtube.com/watch?v=OUkSFi2NhT0
    Das geht dann auch mit 1000+ PS..........................=)
    Gab früher mal einen Kadett D, der hatte sich die komplette Bodengruppe
    vom Calibra Turbo 4x4 eingebaut/geschweißt usw. Riesen Aufwand ! Aber es hat geklappt !


    Gruß Dr.Caca

    Einen Kommentar schreiben:


  • Rio-Negro
    antwortet
    AW: Allrad im Cabrio1

    Wenn du sowas anfängst würde ich mit den 4 Motion aus dem Passat 3BG ansehen. Der hat ein Torsen-Diff da kannst bis zu 100% auf die HA schicken Aber billig und einfach wird sowas auf gar keinen Fall. Machbar ist wohl alles iwi. Frag mal Turbo-Gockel die haben sowas schon gebaut wenn ich nicht irre.

    Einen Kommentar schreiben:

Zum Seitenanfang
Lädt...
X